MAN F2000 Feuerwehr Abrollcontainer Umweltschutz

Seitenaufrufe: 9.693

Bewertung:

GD Star Rating
loading...
Hinzugefügt von Ron Wernecke
Automarke: MAN
Modell: F2000
Organisation: Feuerwehr
Verwendung: LF / RW / GW usw.
Kennung: -
Land: Deutschland
Ort: -
Hersteller: Herpa
Nummer: 043182
Erschienen: Oktober / 1996

Bemerkung:

Keine Bemerkung vorhanden.

MAN F2000 Feuerwehr Abrollcontainer Umweltschutz, 4.3 out of 5 based on 3 ratings

7 Kommentare zu dem Modell

  1. Jonas

    Habe auch dieses Modell von einem Freund bekommen, ich habe es auseinander gebaut und Preiser Feuerwehrleute reingesetzt, auserdem habe ich das modell mit einer beleuchtung usw. versehn. Gleichzeitig habe ich einen alten MB SK88 Hängerzug von Henglein bekommen. Ich möchte das Modell ebenfalls eine Beleuchtung einbauen. Aber das es gut aussieht bräuchte ich einen Tipp , ob es Fahrer in dem Maßstab gibt.

    Antworten
  2. Andi

    Wie so vieles ist diese Modell wieder ein Phantasiemodell der Firma Herpa. Das Design ist zwar der Feuerwehr Nürnberg entnommen, doch die BF Nürnberg setzt weder einen F2000 noch ein 4achs-Fahrgestell als WLF ein. Es exixtiert vielmehr ein F90 als 2achs-WLF mit dem bekannten Design.

    Antworten
  3. Michael112

    Hallo!

    Vielleicht kann ich ja ein bißchen dazu beitragen die Zuordnungfrage zu lösen.

    Die Werkfeuerwehr Merck setzt WLF auf Mercedes und MAN ein – diese sind weitestgehend 3-achsig. Ein Exemplar mit 4 Achsen – neues Design, geländefähig – steht in der Wache Gernsheim (Kreis Groß-Gerau). Ein Foto findet Ihr unter folgendem Link:

    http://galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=28670

    Das Design des Herpa-Modells entspricht der Nürnberger Fahrzeuggestaltung (Bauchbinde und Diagonale Strebe in Weiß).

    Das frühere Design der Feuerwehr Merck hatte lediglich eine weiße Bauchbinde. Von daher ist eine Verwechslung schnell möglich.

    Mir stellt sich nur die Frage, ob Nürnberg wirklich einen 4-Achser nutzt – mir sind von dort bis dato nur Fahrzeuge mit 2 Achsen bekannt?- Das könnte aber auch an Herpa liegen, da die nur 3- und 4-Achisge Trägerfahrzeuge im Programm haben.

    Freue mich auf weitere Infos …

    greets Michael

    P.S.: Da es mittlerweile noch jemanden gibt, der als „Michael“ schreibt, werde ich ab heute den Nick „Michael112“ nutzen.

    Antworten
  4. Einstein

    Da muss ich heftigst widersprechen dieses Fahrzeg wird von der Berufsfeuerwehr Nürnberg eingesetzt und nich wie von Gerhardt Dragon beschrieben von der
    Werkfeuerwehr Merk ich hab ein paar Jahre in der Nähe von Nürnberg gelebt und hab dieses Fahrzeug dort auch schon in der Garage gesehen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.